Sie sind hier: Startseite / TECHNOLOGIES / CD/DVD/BD ROBOTER / DISCUS X-SL 2.0

DISCUS X-SL 2.0

Das kompakte Systemgehäuse für das Robotersystem DISCUS X-RL garantiert hohe Sicherheit für die professionelle CD, DVD und Blu-Ray Produktion. Die versperrbare Außentür sowie ein Klimagerät schützen den integrierten High-End Roboter vor äußeren Einflüssen.
DISCUS X-SL 2.0

DISCUS X-SL 2.0 Schrankgehäuse für CD/DVD Roboter

Das Systemgehäuse DISCUS X-SL sichert High-End Robotersysteme und vor allem die professionelle Produktion von individuellen CD, DVD und Blu-Ray vor unbefugten Zugriffen. Zudem schützt es vor äußeren Einflüssen wie Hitze oder Staub. Damit kann das Robotersystem direkt in Produktionsumgebungen, aber auch z.B. in öffentlichen Poststellen betrieben werden. Optional kann das System auch spezifisch an die Kundenanforderungen angepasst werden. So kann das System über eine Webcam remote überwacht werden. Im Schrank installierte Beleuchtungskörper lassen sich zentral ansteuern.

Kleiner Roboterschrank der X-Net Technologies GmbH.
Kleiner Roboterschrank der X-Net Technologies GmbH.
Kleiner Roboterschrank der X-Net Technologies GmbH.

 

Kleiner Roboterschrank der X-Net Technologies GmbH.
Kleiner Roboterschrank der X-Net Technologies GmbH.
Kleiner Roboterschrank der X-Net Technologies GmbH.

Jedes Robotersystem der Serie DISCUS X-RL sowie Robotersysteme der Firma ADR AG können - auch im Nachhinein - optional in das Systemgehäuse integriert werden. Der Roboter lässt sich sehr schnell und einfach aus dem Schrank herausziehen. Komplett ausgefahren ragt der Roboter 80 cm aus dem Schrank heraus.

 

Technische Daten

Grundfläche: 800 x 800 mm
Höhe: 1.200 mm
Sockelhöhe: 100 mm
Klimagerät: Standard Klimagerät; wird über eigene Sensorik oder
über das OpenRC System gesteuert. Montage auch
seitlich möglich.
19" Erweiterungen:

Für Server und Netzwerkkomponenten
stehen beidseitig 6 Höheneinheiten zur Verfügung

Wartungszugang: Wartungstüren vorne & hinten

Software

Das Software-Framework OpenRC steuert alle Roboterfunktionen an. Durch eine eigene Web-GUI ist die plattformunabhängige Kontrolle und Steuerung des Roboters möglich.

Optionen

Der DISCUS X-SL kann optional mit folgenden Komponenten ausgestattet werden:

  • Kühlanlage 300 - 4.000 Watt
  • Power Management
  • Webcam für die visuelle Statuskontrolle über das Netzwerk
  • Fernabfrage inklusive programmgesteuerter Reaktion: Zugangs-, Temperatur-, Feuchtigkeitssensoren, Bewegungsmelder etc.
  • USV - Unterbrechungsfreie Stromversorgung (überbrückt Spannungsschwankungen und kurze Stromausfälle)
  • Entnahmeschlitze für erstellte Medien
  • Einbindung von zusätzlichen Komponenten (z.B. Etikettendrucker, Barcode-Scanner, Drucksystem für Kurzanleitungen in Papierform etc.)
  • Frontblende mit individuellem Logo

 

Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen den Bedarf sowie das Produktionsumfeld und passen den Roboterschrank dahingehend an.