Sie sind hier: Startseite / EXPLORE / THEMIS

Themis - Ordne dein digitales Erbe

Ziel des Forschungs- und Entwicklungs-Projekts Themis ist die Umsetzung eines innovativen Dienstes, der den sicheren Umgang mit Daten ermöglicht und durch Verschlüsselung und Archivierung die Daten sicher (unter notarieller Aufsicht) von einer Generation zur nächsten vererbt.

Themis LogoThemis ist die Fortsetzung des Projekts "BackMeUp". Im Zuge der durchgeführten Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten wurde der Bedarf für Funktionalitäten identifiziert, die über die ursprüngliche Konzeption hinausgehen.

Der Begriff Themis stammt aus der griechischen Mythologie und steht für die Göttin der Ordnung und der Gerechtigkeit. Dementsprechend adressiert das Projekt die strukturierte Nachlass-Verwaltung der digitalen Identität und deren Langzeit-Archivierung. Einerseits sind die persönlichen Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Andererseits soll ein System eingeführt werden, das eine Weitergabe des digitalen Erbes an die Nachlassempfänger ermöglicht, ohne Missbrauch zuzulassen. Daher ist die Verwaltung von Zugangsschlüssel ein wichtiger Bestandteil in der Entwicklung von Themis.

Durch wissenschaftliche Forschung und experimentelle Entwicklung werden die technischen Herausforderungen zunächst analysiert und bewertet . Anschließend erfolgt die Umsetzung einer prototypischen Anwendung mit eingeschränktem Funktionsumfang unter Berücksichtigung der Benutzerfreundlichkeit.

Wir agieren in Themis als Konsortialführer. Das Konsortium rund um Themis besteht aus den folgenden Projektpartnern:

 

Logo FFGDas Projekt wird von der FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft im Rahmen von COIN - Programmlinie "Kooperation und Netzwerke" gefördert.