Sie sind hier: Startseite / EXPLORE / E.A.SY / careCLICK

e.a.sy - emergency alarm system

In Kooperation haben wir ein innovatives Notrufsystem entwickelt, das unabhängig von Batterien sowie externen Stromversorgungen funktioniert. Gleichzeitig kann es unabhängig von der baulichen Ausgangssituation überall ohne zusätzlichen Installationsaufwand bzw. ohne bauliche Adaptierungen eingesetzt werden.

Projekt E.a.sy - Careclick Skizze

Das Notrufsystem careCLICK wurde im Entwicklungsprojekt e.a.sy gemeinsam mit den Unternehmen ATV Elektronik, x-visions und CARGOCAD umgesetzt. careCLICK, so der Name der Innovation, bietet eine praktikable Alternative zu bestehenden Lösungen.

Toiletten und Bäder von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und sanitären Einrichtungen für körperlich beeinträchtigte Personen müssen mit speziellen Notrufsystemen ausgestattet sein. Dabei muss der/die Verunglückte bzw. der/die Hilfsbedürftige im Notfall einen Notruf auslösen können.

Die Stromversorgung der meisten Drahtlos-Funk-Alarm- und Notrufsysteme wird mit Batterien oder über einen herkömmlichen Stromanschluss gewährleistet. Bei e.a.sy soll die Energie durch Energy-Havesting (z.B. Piezelektrischem Effekt) gewonnen werden. Unter Energy Harvesting versteht man die Gewinnung von elektrischer Energie aus Quellen wie Umgebungstemperatur, Vibrationen oder Lufströmungen für mobile Geräte mit geringer Leistung.

Mehr Informationen zu careCLICK unter: www.careclick.eu

 

Das Projektteam

Foto: Werner Gaisbauer

Franz Neudorfhofer (ATV Elektronik GesmbH), Gerd Rosenauer (x-visions), Nikolaus Dürk, Katharina Kloiber und Carina Waidhofer (alle drei X-Net Services GmbH); Foto: Werner Gaisbauer

Betätigung des careCLICK Notruf-SchalterDas Produkt

careCLICK ist ein flexibel anpassbares und leicht installierbares System. Der Notrufschalter ist mit einem eindeutigen SOS-Symbol gekennzeichnet und dadurch selbsterklärend. Die Bedienung erfolgt durch leichten Druck und ist in jeder Notlage möglich. Das Notrufsystem stellt ein passives Sendesystem dar, das über Energy Havsting ein Signal erzeugt und dadurch eine Stromversorgung direkt in den sanitären Einrichtungen bzw. den Einsatz von Batterien vermeidet.

Pro Einrichtung können beliebig viele Notruf-Schalter angebracht werden. Mit Betätigung des Schalters wird ein Signal abgesetzt. Jedes Signal wird automatisch ausgewertet und ein entsprechender Alarm (z.B. Telefon-Alarm, Versand einer SMS) ausgelöst.

Jedes ausgelöste Signal ist einem Schalter und damit einem Raum zugeordnet. Die IT-gestützte Datenbank verarbeitet das Signal und löst die entsprechend festgesetzte Aktion aus. Die von uns entwickelte Software für das Benachrichtigungssystem besteht aus einer Plugin-Architektur und ermöglicht das Auslösen von unterschiedlichen Aktionen. Je nach Anforderung des Kunden können daher verschiedene Formen der Benachrichtigung eingesetzt werden. Zu Test- und Wartungszwecken gibt es einfache Mechanismen, die nach Bedarf abgerufen werden können.

Jeder Notruf-Schalter kann jeder Zeit gesäubert und desinfiziert werden.

 

careCLICK ® ist eine eingetragene Marke der X-Net Services GmbH.