Farbleiste X-Net

Software OpenRC

OpenRC Diagramm

on demand Produktion

Aktuelle Inhalte werden in den passenden Versionen und Sprachen auf ein Speichermedium übertragen. Neben der gewonnen Flexibilität ergeben sich Einsparungen von bis zu 70 % gegenüber Papierdokumentationen. Zusätzlich können Endkunden auf persönlicher Ebene angesprochen werden.

 Das Software-Framework OpenRC (Open Robot Control) ist die Lösung zur automatisierten Produktion von personalisierten und produktspezifischen Speichermedien (SSD, CF, Cfast, USB, CD, DVD, BD etc.) als Einzelstücke, in Kleinserie oder in Massenproduktionen. Die von uns entwickelte Kopiersoftware wird an die Anforderungen der KundInnen adaptiert und laufend weiterentwickelt. 

Die Kopiersoftware OpenRC bindet Kopierstationen an bestehende Infrastrukturen an, integriert diese in kundenspezifische Prozesse und ermöglicht so die automatische Bespielung von Speichermedien mit individuellen Daten. OpenRC unterstützt sowohl Einzelstück-Produktionen, Kopieraufträge mit geringen Stückzahlen oder personalisierte bzw. produkt-spezifische Massenproduktionen.

X-Net Farbleiste

Vorteile

  • realisiert Kosteneinsparungen im laufenden Betrieb
  • ermöglicht Just-in-Time Produktionen
  • asynchroner Bespielungs-Prozess
  • Integration von Kopierstationen direkt in kundenspezifische Produktionsumgebungen
  • rmöglicht das Bespielen von mehreren 1.000 Speichermedien (SSD, CF, Cfast, USB, CD, DVD, BD etc.) pro Tag
  • gleichzeitige Beispielung von unterschiedlichen Medientypen (z.B. SSD und CF)
  • Verifizierung nach dem Kopiervorgang
  • zentrales Logging
  • optional: Verschlüsselung der Daten in kundenspezifischen Containerfiles
  • optional: vor- bzw. nachgelagerte Prüfprozesse
  • Einsatz weltweit verteilter Kopiersysteme (Bildung von Cluster)
  • parallele Ansteuerung zusätzlicher Geräte möglich (z.B. Drucker für Kurzanleitung, Garantieerklärung in Papierform etc.)
  • skalierbar und umfangreich erweiterbar
  • Anbindung an unterschiedliche Systeme (ERP, Dokumentenmanagement-Systeme etc.) möglich
  • hohe Ausfallsicherheit
  • Problembehebung remote oder durch eine/n werkseigene/n MitarbeiterIn direkt vor Ort möglich
  • eindeutige Zuordenbarkeit der Daten zu einem Produkt (z.B. durch Barcode)
X-Net Farbleiste

Hohe Flexibilität untersützt die Speichermedien-Produktion in Industrie 4.0

Ob ein Kopierauftrag über 2.000 SSDs, die Erstellung einer Einzelstück-Aussendung auf USB-Stick nach einer Kundenanfrage oder die Massenproduktion produkt-spezifischer Cfast-Datenträger - mit OpenRC ist jeder Auftrag Just-in-Time ausgeführt.

Vor allem Produktionsbetriebe, die sich an Industrie 4.0 orientieren, benötigen flexible Lösungen zur sicheren und verwechslungsfreien Datenweitergabe bzw. -integration. Zukunftsweisende Technologie und intelligente Software-Ansteuerung ermöglichen höchste Variabilität der zu speichernden Inhalte. Kundenspezifische Daten bzw. Individualdaten können berücksichtigt und Speichermedien für die jeweiligen KundInnen und Geschäftspartner bespielt werden. Jedes fertige Industriespeichermedium ist eindeutig einem/r einzigen Kunden/Kundin bzw. Produkt zuordenbar, vor- bzw. nachgelagerte Prüfprozesse erzielen eine zusätzliche Datensicherheit.

Zur Entwicklung setzen wir Linux und OpenSource-Tools ein. Damit erhalten die KundInnen flexible, offene und kontrollierbare Lösungen. Weltweit verteilte Robotercluster bespielen und bedrucken zuverlässig jährlich über 100.000 individuelle Speichermedien mit der Steuerungssoftware OpenRC.

X-Net Farbleiste