Farbleiste X-Net

SNOGG.ME

SNOGG.ME Logo
Die Plattform SNOGG.ME bietet lokalen und regionalen Musikschaffenden mit geringer Bekanntheit die Chance auf Verbreitung ihrer Werke, wobei die Audio-CD nur einen Aspekt von SNOGG.ME darstellt. 

Mit SNOGG.ME können Musikschaffende CDs ab einem Stück zu produzieren. Darüber hinaus können sie ihre CD kostenlos zum Verkauf anbieten. Erst bei einer Bestellung - egal, ob Eigenbestellung oder eine Bestellung von Fans - wird diese tatsächlich gefertigt.

Die Produktionskosten werden vom Verkaufspreis abgezogen. Somit müssen Musikschaffende keinen Cent im Voraus investieren. SNOGG.ME übernimmt die Versand- und Bezahlabwicklung - damit sich Musikschaffende auf das konzentrieren können, was sie am liebsten machen: Musik.

Jetzt ein Album produzieren! www.snogg.me

SNOGG.ME Imagebild

Wie Funktioniert SNOGG.ME?

Online lässt sich die Musik uploaden, das Cover, Booklet etc. erstellen und die CD freischalten. Darüber hinaus bietet SNOGG.ME ein einzigartiges kostenfreies Service - das SNOGG.ME Promotion-Plugin. Ein Plugin, das sich in die Webseite der MusikerIn oder in andere Social Community Plattformen einfach integrieren lässt und dem Fan die Möglichkeit bietet, über dieses Promotion-Plugin eine Bestellung vorzunehmen.

Produziert wird Stück für Stück - on demand, von der CD bis hin zum Booklet. SNOGG.ME versendet diese an den Fan, kümmert sich um die Klärung der Urheberrechte und die kaufmännischen Angelegenheiten. Die MusikerIn bestimmt den Verkaufspreis und braucht sich somit um den weiteren Vertrieb nicht mehr zu kümmern.

Ohne jegliche Vorleistung und Kapital wird es den österreichischen Musikschaffenden ermöglicht, ihr eigenes "Label" zu betreiben. Mit SNOGG.ME können MusikerInnen erstmals beliebig viele Alben auflegen - produziert wird erst mit Bestelleingang.

X-Net Farbleiste

auszeichnungen und Preise

 

 

SNOGG.ME gewinnt den Ceasar

22.11.2012: SNOGG.ME gewinnt denCaesar

SNOGG.ME gewinnt 2. Platz beim eAward (Foto Milena Krobath)

09.10.2012: SNOGG.ME gewinnt den 2. Platz beim eAward

SNOGG.ME OÖ Nachrichten

22.09.2012: umfangreicher redaktioneller Bericht von SNOGG.ME in den OÖ Nachrichten

X-Net Farbleiste

Forschungsprojekt MyLabel

Die Musikindustrie befindet sich in einem strukturellen Wandel. Die Verkaufszahlen der CD sinken stetig. Streamingdienste und -plattformen vereinnahmen den Musikmarkt zunehmend. Über Smartphones und Tablet-PCs kann die eigene Audiothek überall hin mitgenommen werden.

Die CD scheint als Datenträger überflüssig zu werden, nicht aber aus Sicht von SNOGG.ME. Musik besteht aus mehr als einem virtuellen mp3-File. Eine CD ist eine Kollage von Musik, eingebettet in Bild und Text und ist Repräsentant der MusikerInnen sowie Kaufgegenstand für den Fan ... und sie kann weitergegeben und verschenkt werden!

SNOGG.ME bietet österreichischen MusikerInnen erstmals eine Plattform, über welche sie einfach in die Rolle der Selbstvermarkter schlüpfen können.

X-Net Farbleiste
Logo impulse AWS

 

 

SNOGG.ME wurde unter dem Arbeitstitel MyLabel geführt und wurde im Rahmen von impulse XL durch den austrian wirtschaftsservice gefördert.

X-Net Farbleiste